Konfliktlösung

Streit kostet Kraft, Nerven, Zeit und damit Ihr Geld. Das trifft jeden. Volkswirtschaftlich geht es um große Geldbeträge, die die Unternehmen durch langwierige Verfahren oder Effizienzverluste belasten. Die unterschiedlichen Methoden der außergerichtlichen Konfliktlösung bieten die Möglichkeit, Konfliktkosten zu minimieren, schneller belastbare Lösungen zu erreichen und die Beziehungen zu den Geschäftspartnern und Mitarbeitern zu fördern.

 

In der vielschichtigen Immobilienwirtschaft besteht täglich Bedarf für effiziente Konfliktlösung. Angefangen von klassischen Mieter- und Nachbarschaftsbeziehungen über unterschiedliche städtebauliche Vorstellungen bis hin zu komplexen Investitionsprojekten sind wir heute auf langfristige, gute Zusammenarbeit intern und extern auf allen Ebenen angewiesen. 


Anspruchsvolle Business- und Terminpläne, Vergaberichtlinien, Nachtragsverhandlungen im Bauwesen, Finanzierungs- und Tilgungsmodelle oder Transaktionsvereinbarungen sind an der Tagesordnung und bergen regelmäßig Konfliktpotential. Für die konstruktive Bearbeitung dieser und viele anderer Konfliktfelder sind mediatorisch geschulte Spezialisten unabdingbar.

 

Streit zwischen Nachbarn, nervenaufreibende Diskussionen zwischen Mietern, schwelende Machtkämpfe zwischen Wohnungseigentümern und Auseinandersetzungen zwischen Handwerkern und Auftraggebern gehören zum Tagesgeschäft des Immobilienspezialisten. Es gibt auch eigenverantwortliche Möglichkeiten zur Lösung solcher Konflikte. Ich kann Ihnen helfen, diese Probleme nachhaltig zu klären.


Als mögliche Lösungswege kommen in Betracht:

  • Mediation
  • Moderation
  • Verhandlungsberatung
  • Prozessoptimierung
  • Coaching
  • Training

Welches Verfahren für Ihren Konflikt am besten geeignet ist, lässt sich in einem Informationsgespräch schnell klären. Vereinbaren Sie gleich einen Termin (-> Kontakt).


Weitere Informationen zu sämtlichen Möglichkeiten der außergerichtlichen Konfliktlösung finden Sie auf unserer Markenseite konflikt.expert.